6weiss_edited_edited.png

About

Raphaela Halter

 

And every day,

the world will drag you

by the hand, yelling,

"This is important!

And this is important!

You need to worry about this

And this! And this!"

And each day, it's up to you

to yank your hand back, 

put it on your heart and say,

"No. This is what's important."

(Iain Thomas)

IMG_2915_edited_edited_edited.png

Ich interessiere mich für die Tiefe von uns Menschen und unserem Dasein. Wer sind wir? Woher kommen wir? Was machen wir hier? Wohin gehen wir? Seit langem motivieren mich diese Fragen aus meinem Innern und bestimmen meinen Lebensweg. 

Mein Herzensanliegen ist, Menschen auf dem Weg der Heilung und Transformation zu begleiten - auf dem individuellen Weg nach Innen, in die eigene Tiefe, zur Essenz und damit zur Entfaltung des ureigensten Potenzials. Denn jeder ist hier auf der Erde mit ganz wundervollen und einzigartigen Gaben!

Seit ich vor fast 10 Jahren das erste Mal mit der Prozessarbeit in Kontakt kam, war ich unheimlich fasziniert und etwas in mir wusste: Genau so will ich arbeiten! Für mich ist sie auch heute noch die kraftvollste Arbeit, weil sie Psychologie und Spiritualität, Körper und Geist, Gefühle und Energien verbindet. Sie bereitet den Weg zum ganzheitlichen Menschsein und in die Selbstermächtigung.

Ich begleite dich liebend gerne auf dem Weg der Selbsterkenntnis: Beim Erkennen deines Rucksacks mit allen Verletzungen, Prägungen und Mustern - und beim Erkennen deiner wahren Grösse. Deine Sorgen und Ängste, deine Zweifel, deine Gefühle, deine Gedanken und all deine Fragen haben Platz. Dein Wunsch, dein Anliegen oder deine Herausforderung steht im Zentrum und darf uns den Weg weisen. Dabei bin ich präsent, offen und halte Raum für das, was geschehen möchte. 

Ich begleite dich:

6weiss_edited_edited.png

… in deinen Körper, zu deinem Herzen, in dein Zentrum.

6weiss_edited_edited.png

… in deine Essenz und dein Potenzial.

6weiss_edited_edited.png

... beim Lösen von unbewussten Verstrickungen zu innerer Freiheit.

Aus- und Weiterbildungen:​

  • Master in Germanistik und Philosophie, Universität Zürich

  • Lehrdiplom für Maturitätsschulen

  • Grundausbildung Tanz- und Bewegungstherapie (3 Jahre), IAC (auf Basis der Prozesspsychologie von A. Mindell)

  • Aufbauausbildung Tanz- und Bewegungstherapie (2 Jahre), IAC (auf Basis der Prozesspsychologie von A. Mindell)

  • Dipl. Yogalehrerin (800 Stunden)

  • Module der BITEP Fortbildung in Methoden tiefenpsychologischer und exitenzieller Psychotherapie und spiritueller Begleitung

  • Gewaltfreie Kommunikation nach M. Rosenberg mit versch. Lehrerinnen: R. Vogelsang / I. Horvath / N. Ganser / S. Geiger

  • Sexualität in der Kunsttherapie mit M. Zimmermann und I. Horvath

  • Kontaktimprovisation mit tanztherapeutischem Ansatz mit S. Gavard

  • Arbeit mit Grenzen, Prozesspsychologie von Arnold Mindell, mit M. Rhyner und M. Zimmermann

  • Systemische Aufstellung  mit M. Rhyner und J. Waser (als Teilnehmerin und Asstistentin)

  • Familienstellen mit B. Morgan

  • Familienstellen aus der Stille mit C. Meyer

  • Schamanische Seminare mit A. Young NZ

  • Sacred Songs and Dances mit B. Swetina

  • Enneagramm als psychologisches und spirituelles Werkzeug mit C. Meyer

  • Seminare zum Thema Spiritualität in der spirituellen Gemeinschaft Findhorn in Schottland

  • Seminare und Retreats zum Loslassen mit C. Meyer

Berufserfahrung:

  • ​Lehrtätigkeit am Gymnasium und an der Sekundarschule

  • Heilpädagogin an der Primarschule

  • Therapeutin in der Tagesklinik Bülach (Praktikum)

  • Yogalehrerin 

  • Prozessarbeit: Einzelbegleitung und in Gruppen

  • Assistentin im 4. und 5. Ausbildungsjahr am IAC

  • Assistentin bei Systemischen Aufstellungen mit J. Waser

  • Bewegungstherapeutin im Sanatorium Kilchberg

Ausbildungen und Berufserfahrungen

Ausbildungen und Berufserfahrungen